Lassen Sie sich nicht täuschen, wenn Sie nach einem akkreditierten Abschluss für Lebenserfahrung suchen. Einige akkreditierte Hochschulen und Universitäten erlauben es Ihnen, Kredit für Lebenserfahrungen zu verdienen, aber sie erlauben Ihnen nicht, Ihren gesamten Abschluss durch Erfahrungen zu verdienen.

Sie können keinen akkreditierten Lebenserfahrungsgrad erwerben, der nur auf Ihren Lebenserfahrungen basiert. Einige Lernprogramme berücksichtigen Schüler & # 39; echte Erfahrung und gewähren Credits entsprechend. Es gibt einige On-Campus- und Online-Universitäten, die Studenten Kreditnachlässe für nachgewiesene Berufserfahrung und Kenntnisse in einem relevanten Bereich anbieten. Der Abschluss wird meist als Suchwerkzeug für einen Job verwendet und ist nicht so beeindruckend wie der traditionelle Abschluss.

Seien Sie vorsichtig, es gibt buchstäblich Hunderte von Online-Institutionen, die einen Abschluss anbieten, der betrügerisch oder illegal sein kann. Einige Institutionen werden ihren Akkreditierungsstatus offenlegen und andere werden versuchen, Sie zu täuschen, dass sie eine regional akkreditierte Institution sind.

Es gibt Diplomfabriken, die akkreditierte Lebenserfahrungsstudiengänge anbieten und keine Akkreditierung durch eine offizielle Akkreditierungsstelle haben. Viele dieser Arten von Institutionen geben an, akkreditiert zu sein, verwenden jedoch eine gefälschte Akkreditierungsagentur, um ihre akkreditierten Lebenserfahrungsstudiengänge attraktiver zu gestalten und sie legitimer aussehen zu lassen.

Anhand des Akkreditierungsstatus können Sie sich ein Bild von der allgemeinen Qualität und dem Ruf einer Universität machen. Durch den Besuch regional und national akkreditierter Universitäten können Sie sich auf ein grundlegendes Qualitätsniveau in Bildung und Dienstleistungen verlassen. Ihre Credits können höchstwahrscheinlich auf andere akkreditierte Institutionen übertragen werden, und Ihr Abschluss wird höchstwahrscheinlich von Hochschulen und Arbeitgebern als legitimer Berechtigungsnachweis anerkannt.

Die Institute müssen bestimmte Standards erfüllen, die von der Akkreditierungsstelle festgelegt wurden, um akkreditiert zu werden. Sie werden anhand ihrer Bildungspraktiken, Richtlinien, Verwaltung, Finanzlage, Studentendienste und ihrer Mission bewertet. Wenn die Einrichtung nicht in der Liste der national anerkannten Akkreditierungsagenturen des US-Bildungsministeriums aufgeführt ist, handelt es sich nicht um eine national anerkannte Agentur oder den Council for Higher Education Accreditation (CHEA).

Bevor Sie sich an einer Schule einschreiben, stellen Sie sicher, dass Sie sich bei den Zulassungen der Schule oder der Beratungsstelle der Schule erkundigen, ob diese Ihre Erfahrungen von außen berücksichtigen und ob sie Ihre externen Kenntnisse und Erfahrungen gutschreiben, viele nicht . Wie Sie vielleicht denken, ist es keine leichte Aufgabe, sich für akkreditierte Lebenserfahrungsabschlüsse zu bewerben. Es wird einige Zeit dauern, Ihre Dokumente zu organisieren und zusammenzustellen. Möglicherweise müssen Sie einen Erfahrungsantrag ausfüllen, Ihre Arbeit in einem Portfolio präsentieren, Referenzen angeben, sich mit Schulbeamten treffen und den erforderlichen Test bestehen, um die von Ihnen gewünschte Gutschrift zu erhalten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie, wenn Sie immer noch an einem Abschluss interessiert sind und über Kenntnisse und Erfahrungen auf Ihrem Gebiet verfügen, aber kein Diplom haben und der Meinung sind, dass ein akkreditierter Abschluss in Lebenserfahrung Ihnen einen Teil der Anerkennung geben könnte, für die Sie so hart gearbeitet haben, nur in Betracht ziehen die regional anerkannten Programme, um Ihren Abschluss zu erhalten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein